durchgeführte Fortbildungen

21.04.2018, 10:00 - 16:00 Uhr

Informations- und Vernetzungsveranstaltungen Karlsruhe

IBZ Karlsruhe, Kaiserallee 12 d

Die Veranstaltung bietet eine fundierte Einführung in das Flüchtlingsrecht und vermittelt die wichtigsten praktischen Handlungskompetenzen für die Beratung und Begleitung von Flüchtlingen. Schwerpunkte der Veranstaltung liegen auf den Konsequenzen einer Anerkennung oder Ablehnung.

Weiterlesen …

18.04.2018, 19:30 - 08:04 Uhr

Zurück in die Heimat? - Gambia ein Jahr nach dem Machtwechsel

Spitalhofsaal, Wilhelmstraße 71, 72764 Reutlinge

Informationsabend über das westafrikanische Land Gambia und die derzeitige politische Lage. Die Veranstaltung wird ins englische übersetzt.

Referent*innen:
Alieu Fatty und Niyma Jadama aus Gambia
Julian Staiger, Flüchtlingsrat BW
Judith Altrogge, Arnold-Bergstraesser-Institut Freiburg
Die Veranstaltung wird ins Englische übersetzt

Nähere Informationen finden Sie im angehängten Flyer.

16.04.2018

Infoabend: Abgelehnt... und jetzt?

Am Montag, 16. April, von 18.30 bis 21 Uhr in der Zeppelinstraße 3 (Raum 107 im Vorderhaus), 69121 Heidelberg

Eine Ablehnung im Asylverfahren wirft viele Fragen auf: Soll gegen den Bescheid geklagt werden? Innerhalb welcher Zeit ist dies möglich? Und wie kann ein Rechtsbeistand bezahlt werden? Diese und weitere Fragen werden wir klären. Außerdem werden die Themen Abschiebung und Ausreise sowie verschiedene Möglichkeiten, von der Duldung zu einem Bleiberecht (u.a. Ausbildungsduldung und Härtefallantrag) zu kommen, erörtert.

Weiterlesen …

11.04.2018, 19:00 - 21:30 Uhr

Infoabend "Neuerungen im Asylrecht"

Mittwoch, 11. April 2018, 19:00-21:30 Uhr, Pavillion der Stadtkirche Göppingen, Schlossplatz, 73033 Göppingen

In der Veranstaltung wird ein Überblick über die Neuerungen und wichtigsten Änderungen im Asylrecht gegeben.

Veranstalter: Diakonisches Werk Göppingen in Zusammenarbeit mit in Kooperation mit dem Flüchtlingsrat Baden-Württemberg. Gefördert vom Land Baden-Württemberg.

Referentin: Melanie Skiba, Flüchtlingsrat Baden-Württemberg e. V.

10.04.2018, 19:30 Uhr

Gambia nach der Diktatur

Martin-Luther-Haus, Wehrstraße 4, Villingen

Vor einem Jahr musste Gambias Diktator Yahya Jammeh das Land verlassen. Was hat sich seither verändert? Welche Probleme bestimmen die gambische Gesellschaft heute? Werden Menschenrechte geachtet? Warum ist nur für wenige der gambischen Flüchtlinge die Rückkehr vorstellbar?
Referent: Julian Staiger, Flüchtlingsrat BW
Veranstalter: Flüchtlingsrat Baden-Württemberg in Kooperation mit Evangelische Erwachsenenbildung Villingen, Arbeitskreis ProAsyl e.V. und Bezirksstelle Flucht und Migration.


13.03.2018, 18:30 - 21:00 Uhr

Was tun nach der Ablehnung?

Kath. Pfarreizentrum, Friedrichstr. 32, Rheinfelden

Eine Ablehnung im Asylverfahren wirft viele Fragen auf: Soll gegen den Bescheid geklagt werden? Innerhalb welcher Zeit ist dies möglich? Und wie kann ein Rechtsbeistand bezahlt werden? Diese und weitere Fragen werden wir klären. Außerdem werden die Themen Abschiebung und Ausreise sowie verschiedene Möglichkeiten, von der Duldung zu einem Bleiberecht (u.a. Ausbildungsduldung und Härtefallantrag) zu kommen, erörtert.

Weiterlesen …