Fortbildungstermin

Infoabend: Härtefallantrag in Biberach

Ort: im Begegnungstreff „UBUNTU“, Waldseerstraße 12/1 (Hinterhof Caritas Kolpingstr 43), 88400 Biberach

Das Härtefallverfahren bietet eine Möglichkeit für Personen, deren Asylantrag abgelehnt wurde, eine Aufenthaltserlaubnis zu bekommen. Diese Fortbildung informiert über die rechtlichen und formalen Grundlagen und gibt Tipps dazu, worauf beim Inhalt des Antrags zu achten ist.
- Was brauche ich alles für ein Gesuch/ für einen Antrag?
- Wer kann ein solches Gesuch stellen?
- Wie sollten die Unterstützerschreiben formuliert sein?
- Für wen kommt ein solches Gesuch überhaupt in Frage? Uvm.

Diese und weitere Fragen können innerhalb der Veranstaltung geklärt werden. Für Ihre/Eure individuellen Fragen ist Zeit eingeplant.

Referent: Seán McGinley (Flüchtlingsrat Baden-Württemberg
Veranstalter: Ökumenische Flüchtlingsarbeit Asyl im Landkreis Biberach in Kooperation mit dem Flüchtlingsrat Baden-Württemberg. Gefördert vom Land Baden-Württemberg, Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration.

Zurück