aktuelle Fortbildungen

27.07.2017

Infoabend "Was tun nach der Ablehnung?" in Öhringen

27. Juli, 18 Uhr, Mehrgenerationenhaus Öhringen, Hunnenstraße 12, 74613 Öhringen

Eine Ablehnung im Asylverfahren wirft viele Fragen auf: Soll gegen den Bescheid geklagt werden? Innerhalb welcher Zeit ist dies möglich? Und wie kann ein Rechtsbeistand bezahlt werden? Diese und weitere Fragen werden wir klären. Außerdem werden die Themen Abschiebung und Ausreise sowie verschiedene Möglichkeiten, von der Duldung zu einem Bleiberecht zu kommen, erörtert. Einen Schwerpunkt legen wir dabei auf das Thema "Ausbildungsduldung". Die Veranstaltung richtet sich an Ehrenamtliche und Geflüchtete.
Referentin: Melanie Skiba, Flüchtlingsrat Baden-Württemberg e. V.
Veranstalter: Kreisdiakonieverband Hohenlohekreis in Kooperation mit dem Flüchtlingsrat Baden-Württemberg. Gefördert vom Land Baden-Württemberg.